Site menu:

Was ist Ergotherapie?



Ziel der ergotherapeutischen Behandlung ist die größtmögliche Handlungsfähigkeit. Dies betrifft sowohl den beruflichen, den schulischen als auch den häuslichen Bereich.

Einschränkungen durch eine Erkrankung oder Verletzung bedeutet für jeden Einzelnen, egal welchen Alters, einen Verlust der Selbständigkeit und Unabhängigkeit. Durch die Anwendung vielseitiger lebenspraktischer Methoden und unserem umfangreichen therapeutischen Fachwissen können Betroffene lernen Aktivitäten zu entwickeln, wieder zu erlernen, zu erhalten und zu erweitern.


Die Ergotherapie beinhaltet u.a.


  • Befunderhebung (Funktionsanalyse und Anamnese einschließlich Beratung,
    ggf. Angehörigenberatung)
  • individuelle Behandlungsplanung u. -durchführung
  • alltagsorientiertes Training
  • Hirnleistungstraining (auch computergestützt)
  • handwerklich-kreative Arbeiten
  • Hilfsmittelberatung und Anpassung
  • Beratung zur Integration in das häusliche Umfeld


Die Kosten für eine Ergotherapie werden bis zu 100% von der Krankenkasse erstattet. Wir beraten Sie gerne.

Hausbesuche sind möglich.